Hamburg, Hafen. Vom St.Annenplatz zwischen Speicherstadt und Hafencity ein Blick zum Dar-es-Salaam-Platz, dem Magdeburger Hafen und dem Maritimen Museum . Der St.Annenplatz ein zentraler Platz Am Sandtorkai, Brooktorkai, Bei St.Annen und der Osakaallee. Von dort hat man einen Blick in die Hafencity, dem Ueberseeboulevard, dem Dar-es-Salaam-Platz in der Speicherstadt mit dem Fleetschloesschen und dem St.Annenenfleet mit der St.Annenbruecke.

Schifffahrt erleben.

ImageNo.900_01_08_01_2240

Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist ein Schiffahrtsmuseum im Kaispeicher B in der Hamburger Speicherstadt. Ausgestellt wird die Sammlung Peter Tamms aus Objekten zur Seeschifffahrt, deren Kern mehrere Zehntausend Schiffsmodelle bilden.

ImageNo.900_01_08_01_2239

Neun Themendecks. Über 100.000 Exponate. 3000 Jahre Schifffahrtsgeschichte erleben – vom Einbaum bis zum Containerriesen.

ImageNo.900_01_08_09_1553

Schifffahrt erleben in Hamburgs ältestem noch erhalten Speicherbau mitten in der HafenCity. Das Internationale Maritime Museum  bietet eine einzigartige Entdeckungstour über neun Themendecks. Inhalt des Museums ist die weltweit größte maritime Privatsammlung von Prof. Peter Tamm. Nur hier können Besucher die “Königin der Meere”, QUEEN MARY 2, aus einer Million Legosteinen mit Licht und Sound sehen. Oder in der Schatzkammer wertvolle Schiffe aus Gold, Silber und Bernstein entdecken und eine weltweit einzigartige Sammlung von Knochenschiffen bewundern.

© SylentPressImages / SylentPressAerialpics / All rights reserved.