Hamburg, Hafen, U-Boot Museum U-434 .

U-434 ist ein U-Boot des Projektes 641B „Som“ der sowjetischen und russischen Marine, das als Museumsschiff in Hamburg liegt. Die U-Boote des Projektes 641B zählten zu den weltweit größten konventionell angetriebenen U-Booten und wurden von der NATO als Tango-Klasse bezeichnet.

ImageNo.900_01_08_01_1236

Führung durch das U-Boot 434.

Für unsere Besucher, die mehr über das Leben an Bord eines U-Boots und den technischen Details erfahren wollen, sind unsere Führungen mit unseren geschulten Führungspersonal zu empfehlen.

ImageNo.900_01_08_07_1022

Unser Führungspersonal führt Sie – für einen zusätzlichen Aufpreis von 5,00 €/Person (Dauer der Führung ca. 45 Minuten) – nicht nur mit tollen Hintergrundinformationen durch das U-Boot, sondern auch exklusiv durch die Kommando-Zentrale.

ImageNo.900_01_08_7084

Am Elbufer in Höhe des St. Pauli Fischmarkts kann das noch funktionsfähige russische Unterseeboot U-434 besichtigt werden. Um das U-Boot und dessen technischen Details kennenzulernen, empfiehlt sich eine Führung.

Adresse:St. Pauli Fischmarkt 10, 20359 Hamburg.

© SylentPressImages / All rights reserved.