Hamburg, Hafencity. Der Lohsepark ist die mit 4 ha grösste zusammenhängende Grünflaeche der HafenCity.

Der rund 4 Hektar große Lohsepark ist das zentrale Element des noch im Bau befindlichen Quartiers Am Lohsepark inmitten der HafenCity.

ImageNo.900_01_08_07_0984

Als breite, grüne Fuge schließt er an den Verlauf des ehemaligen Wallrings südlich der Speicherstadt und des heutigen 1. Grünen Ringes an und verbindet diese mit der Elbe. Außerdem ist er ein Ort des Gedenkens an die von dieser Stelle aus deportierten Juden, Sinti und Roma während des Nationalsozialismus.

ImageNo.900_01_08_01_1040

Obstbäume, Wiesen, Spielflächen und eine Gedenkstätte, die an den NS-Terror erinnert: Der Lohsepark ist nicht nur eine kleine grüne Oase inmitten der Hamburger Hafencity, sondern bietet auch Denkanstöße. Mit 550 Metern Länge und vier Hektar Fläche ist der Lohsepark zwar vergleichsweise klein, aber immer noch die größte Grünanlage der Hafencity.

ImageNo.900_01_08_09_0625

Über den umgestalteten historisch gepflasterten Lohseplatz mit alten Linden geht der Park in freie Rasen und Spielflächen über. Im Süden schließt der Park mit einer großzügigen Treppenanlage an das Promenadensystem mit Blick auf den Baakenhafen und Elbe ab.

© SylentPress HafenNews / All rights reserved.