Hamburg, Hafen, Argentinienbruecke . Die Hamburg Port Authority HPA beauftragte Graffiti-Sprayer, den grauen Stahlbeton am Faehranleger in ein Kunstwerk zu verwandeln. Nach 10 Tagen war die Arbeit getan und nun zeigt sich auch die triste Gegend zwischen Argentinien- und Ellerholzbruecke als Hingucker. , Mit Nutzung unseres Bild- und Textmaterials erkennen Sie unsere AGB s an./ You accept our terms and conditions by using our pictures.

Die Hamburg Port Authority HPA beauftragte Graffiti-Sprayer, den grauen Stahlbeton am Faehranleger in ein Kunstwerk zu verwandeln.

ImageNo.900_01_08_02_4952

Nach 10 Tagen war die Arbeit getan und nun zeigt sich auch die triste Gegend zwischen Argentinien- und Ellerholzbruecke als Hingucker.

ImageNo.900_01_08_02_4949

Die Argentinienbrücke verläuft parallel zur Ellerholzbrücke. Diese beiden Brücke überqueren den Reiherstieg – ein Seitenarm der Süderelbe. Wenn man an diesem Fotospot Richtung Norden fotografiert, sieht man die Innenstadt mit dem Michel und dem Fernsehturm. Wenn gerade Hamburger Dom stattfindet, kann man auch die Fahrgeschäfte über den Häusern erkennen.

© SylentPressImages / All rights reserved.