Elbphilharmonie Plaza, die schönste Aussicht der Stadt

Die Plaza befindet sich zwischen dem alten Kaiserspeicher A und der gläsernen Fassade der Elbphilharmonie in 37 Metern Höhe. Von hier aus hat man einen phantastischen Blick über Elbe, Hafen, Speicherstadt und HafenCity.

Die Plaza der Elbphilharmonie ist seit der Eröffnung am 4. November 2016 öffentlich für alle Besucher und Besucherinnen zugänglich. Bis zu 17.000 Menschen nutzen täglich die Möglichkeit, den einzigartigen Ausblick von der Aussichtsplattform oberhalb des alten Kaispeichers zu genießen.

ImageNo.900_01_08_05_5361 Blick in den Traditionsschiffhafen.

Mit der Tube hinauf zur schönsten Aussichtsplattform der Stadt.

Eine circa 80 Meter lange, gebogene Rolltreppe, die sogenannte Tube, führt vom Haupteingang des Konzerthauses sechs Stockwerke aufwärts bis zu einem Plateau. Dort angelangt, gibt ein großes Panoramafenster einen imposanten Blick frei auf die Elbe elbabwärts.  Über eine zweite, kurze Rolltreppe erreicht man schließlich die Plaza im achten Stock. Auf 37 Metern Höhe bietet die öffentliche Aussichtsplattform einen Panoramablick über die Stadt und den Hafen. Eine schönere Aussicht findet man in der ganzen Stadt nicht. 

Etwa auf der Mitte der Längsseite öffnet sich die Plaza zu beiden Seiten bogenförmig bis zu acht Meter hoch, zwei große Fassadenausschnitte ermöglichen den Blick auf Innenstadt und Hafen. Auf der Außenplaza kann man die Elbphilharmonie einmal komplett umrunden.

© SylentPressImages / All rights reserved.